alt text

Mazda KOERU: Konzeptfahrzeug

 

Der KOERU ist das brandneue Crossover-Konzeptfahrzeug von Mazda und verkörpert die Philosophie KODO – Soul of Motion. Der KOERU – Japanisch für „übertreffen“ oder „überschreiten“ – vereint auf aussergewöhnliche Weise Kraft, Lebendigkeit und Raffinesse und macht so seinem Namen alle Ehre. Die typische Konstruktionsweise von Mazda verschmilzt hier mit einem eleganten, herausstechenden Design und macht den Koeru zu einem echten Blickfang. Seine extravagante aerodynamische Form sorgt für optimalen Luftstrom und somit insbesondere bei hoher Geschwindigkeit für eine grössere Fahrzeugstabilität. Zudem trägt die verringerte Schall-/Schwingungsentwicklung (NVH) zu einem sanfteren, ruhigeren Fahrgefühl bei.

 

Auf der IAA 2015 in Frankfurt wird der KOERU, der mit der SKYACTIV Technologie, MZD Connect und den hochmodernen i-ACTIVSENSE-Sicherheitsfunktionen ausgestattet ist, erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Die ausladenden Proportionen und der tiefliegende Fahrgastraum vermitteln ein Gefühl von Geschwindigkeit und Volumen und verleihen dem Fahrzeug eine eindrucksvolle Präsenz. Die LED-Lichtringe wecken Assoziationen an den stechenden, energischen Blick eines Wildtiers. 

Mazda KOERU


Beim Mazda KOERU verbindet sich kühnes aber zugleich praktisches und elegantes Design mit den neuesten Errungenschaften des technischen Know-hows von Mazda: SKYACTIV Technologie,
i-ACTIVSENSE Sicherheitssysteme und MZD Connect.

Bei dem gezeigten Modell handelt es sich um ein unverkäufliches Konzeptfahrzeug.