Mazda3

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz beim Umgang mit Ihren persönlichen Daten spielt für Mazda eine grosse Rolle. Der Umgang mit persönlichen Daten, die bei Besuchen auf unseren Websites erfasst werden, unterliegt den jeweiligen rechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die Websites verwaltet werden. Unsere Websites können Links zu anderen Sites enthalten, deren Inhalt sich unserer Kontrolle entzieht. Mazda übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Websites.

 

Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichert unser Webserver automatisch den Namen Ihres Internet-Serviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie besuchen, sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Weitere persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu erteilen, beispielsweise im Rahmen einer Anmeldung, einer Umfrage, eines Gewinnspiels oder eines Vertrags.

 

Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweck

Mazda (Suisse) SA verwendet alle erfassten persönlichen Daten zur Kundenverwaltung und für Marketingzwecke. Hierzu gehören auch Kundenbetreuung und Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen. Ihre Daten werden nach den aktuellen Datenschutzgesetzen behandelt und den Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen, Agenturen und Händlern von Mazda (Suisse) SA nur für Marketingzwecke und zur Kundenverwaltung und ‑betreuung zur Verfügung gestellt.

 

Wahlmöglichkeit

Wir würden Ihre Daten gerne dazu verwenden, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und ggf. nach Ihrer Meinung zu fragen. Selbstverständlich steht Ihnen eine Beteiligung vollkommen frei.

Von Gesetz wegen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über Ihre Daten zu verlangen, die Weitergabe Ihrer Daten zu sperren, Ihre Daten zu berichtigen oder zu löschen. Wir bitten Sie, Ihr Anliegen schriftlich (und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte/Ihres Passes) an Mazda Suisse SA, avenue des Morgines 12, 1213 Petit-Lancy, zu richten. Als Empfänger eines E-Newsletters können Sie Ihr Abonnement jederzeit kündigen.

 

Sicherheit

Mazda setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um die Daten, über die wir die Kontrolle haben, gegen versehentliche oder absichtliche Manipulation, Verlust, Zerstörung bzw. Zugriff durch nicht autorisierte Personen zu schützen.

 

Haftungsausschluss

Mazda (Suisse) SA behält sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt Änderungen an den technischen Daten und der Ausstattung vorzunehmen. Alle aufgeführten technischen Daten können variieren und sind in der Schweiz eventuell nicht verfügbar. Mazda ist bemüht sicherzustellen, dass alle auf dieser Website enthaltenen Informationen korrekt sind. Dennoch kann Mazda für die Richtigkeit der Informationen keine Garantie übernehmen. Mazda schliesst jegliche Haftung für die Unrichtigkeit und die Unvollständigkeit der auf dieser Website enthaltenen Informationen aus. Mazda macht keinerlei Zusicherungen, dass sich Informationen, Dokumente oder Grafiken auf dieser Website für einen bestimmten Zweck eignen. Alle Dokumente und Grafiken werden «wie besehen» und ohne Gewährleistung jeglicher Art zur Verfügung gestellt. Mazda schliesst insbesondere ausdrücklich jegliche Haftung für Schäden aus, die direkt oder indirekt aus dem Zugriff auf diese Website und deren Nutzung entstehen.

 

Features und Anleitungen

 

Bitte beachten Sie beim Anschauen der visualisierten Erklärungen (Videos) zu den Ausstattungsmerkmalen der Mazda-Fahrzeuge die folgenden Punkte:

 

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Fahrzeug eventuell nicht mit allen in den Videos gezeigten Funktionen ausgestattet ist.

 

Benutzen Sie dieses Feature nicht, während Sie ein Kraftfahrzeug steuern. Wenn der Fahrer dieses System während der Fahrt verwendet, kann er abgelenkt sein und die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Dies kann zu einem Unfall, schweren Verletzungen oder zum Tod führen.

 

Diese Informationen veranschaulichen einige besondere Features und Funktionen Ihres Mazda-Fahrzeugs. Die Videos ergänzen die Betriebsanleitung, um am besten zu erklären, wie Sie Fahrspass mit Ihrem Mazda-Fahrzeug erreichen. Die Informationen ersetzen jedoch nicht Ihre Mazda-Betriebsanleitung.

 

Die Informationen begründen keinerlei Zusagen oder Haftung seitens Mazda. Die Bestimmungen der Betriebsanleitung und der Garantieinformationen sind in dieser Hinsicht ausschliesslich massgebend. 

 

Ihrer Betriebsanleitung können Sie genauere Angaben über die Features, wichtige Sicherheitsinformationen, das Fahren bei unterschiedlichen Strassenverhältnissen und über Betrieb und Wartung entnehmen. Die Betriebsanleitung enthält mehrere WARNUNGEN, SICHERHEITSHINWEISE und HINWEISE. Eine WARNUNG weist darauf hin, dass ihre Nichtbeachtung zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen kann. Ein SICHERHEITSHINWEIS macht darauf aufmerksam, dass Körperverletzungen oder Schäden an Ihrem Fahrzeug oder beides die Folge sein können, wenn der Sicherheitshinweis nicht beachtet wird. Ein HINWEIS stellt Informationen zur Verfügung und macht manchmal Vorschläge für eine bessere Nutzung Ihres Fahrzeugs.

 

Alle unterstützenden Systeme und Funktionen sind kein Ersatz für ordnungsgemässes Fahren; die Betriebsverfügbarkeit der Systeme kann durch die Verkehrslage, die Witterungsbedingungen und den Fahrstil beeinflusst werden.

 

Alle Informationen, Spezifikationen, Fotos und Illustrationen besitzen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Mazda behält sich das Recht vor, die Spezifikationen oder den Entwurf ohne vorherige Ankündigung und ohne Verpflichtung zu ändern.

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten im Fahrzeug

 

Vom Fahrer selbst abgespeicherte Daten

 

Alle Daten, die im Fahrzeug vom Fahrer selbst abgespeichert werden können, wie z. B. Telefonbuchkontakte, Navigationsziele oder Favoriten, können in der Regel auch wieder eigenhändig gelöscht werden.

 

Datenspeicherung im Fahrzeug

 

Eine Vielzahl elektronischer Komponenten Ihres Fahrzeugs enthalten Datenspeicher, die technische Informationen über den Fahrzeugzustand, Ereignisse und Fehler temporär oder dauerhaft speichern. Diese technischen Informationen dokumentieren im Allgemeinen den Zustand eines Bauteils, eines Moduls, eines Systems oder die Umgebungsbedingungen:

 

  • Betriebszustände von Systemkomponenten (z. B. Füllstände)
  • Statusmeldungen des Fahrzeugs und von dessen Einzelkomponenten

(z. B. Radumdrehungszahl/Geschwindigkeit, Bewegungsverzögerung, Querbeschleunigung)

  • Fehlfunktionen und Defekte in wichtigen Systemkomponenten (z. B. Licht und Bremsen)
  • Reaktionen des Fahrzeugs in speziellen Fahrsituationen (z. B. Auslösen eines Airbags, Einsetzen der Stabilitätsregelungssysteme)
  • Umgebungszustände (z. B. Temperatur)

 

Diese Daten sind ausschliesslich technischer Natur und dienen der Erkennung und Behebung von Fehlern sowie der Optimierung von Fahrzeugfunktionen. Bewegungsprofile über gefahrene Strecken können aus diesen Daten nicht erstellt werden.

 

Wenn Serviceleistungen in Anspruch genommen werden (z. B. bei Reparaturleistungen, Serviceprozessen, Garantiefällen, Qualitätssicherung), können diese technischen Informationen von Mitarbeitern des Servicenetzes (einschließlich Mazda Motor Corporation und falls erforderlich auch weitere zum Mazda-Konzern gehörende Gesellschaften und Dienstleister) mit speziellen Diagnosegeräten aus den Ereignis- und Fehlerdatenspeichern ausgelesen werden. Nach einer Fehlerbehebung werden die Informationen im Fehlerspeicher gelöscht oder fortlaufend überschrieben.

 

Bei der Nutzung des Fahrzeugs sind Situationen denkbar, in denen diese technischen Daten in Verbindung mit anderen Informationen (Unfallprotokoll, Schäden am Fahrzeug, Zeugenaussagen etc.) – gegebenenfalls unter Hinzuziehung eines Sachverständigen - personenbeziehbar werden könnten.

 

Zusatzfunktionen, die mit dem Kunden vertraglich vereinbart werden oder gesetzlich vorgeschrieben sind (z. B. automatisches Notrufsystem für Kraftfahrzeuge (eCall), erlauben die Übermittlung bestimmter Fahrzeugdaten aus dem Fahrzeug.