Design
DESIGN

Von unseren in Ihre Hände 

 

Nichts ersetzt beim Design von Mazda die Kunstfertigkeit der Menschenhand und die Vitalität des menschlichen Aspekts. Die KODO-Designphilosophie bedeutet, unseren Autos Leben und Persönlichkeit einzuhauchen. Alles beginnt mit dem Modellieren der Ideen aus Ton: Mit viel Geschick und Gefühl werden lebensgrosse Modelle geformt, die mit ihrer Seele und Form die Herzen der Menschen bewegen.

car
car

upquote Ein Mazda wird von Hand gestaltet, um die Herzen der Menschen zu bewegen downquote

Galerie Eine einzigartige Mischung aus Schönheit und Technik

SOUL RED CRYSTAL Die Kunst der Farbe


Für uns ist Farbe ein formaler und ästhetischer Schlüsselfaktor. Unsere neueste Farbe Soul Red Crystal wurde geschaffen, um unsere Autos noch schöner zu gestalten. Wir betrachten Autos als Kunstwerke. Wir sind bestrebt, in unseren Kunden Emotionen zu wecken, schon bevor sie den Motor starten. Dieser Ehrgeiz inspirierte uns, einen Lack von ausserordentlicher Tiefe und Reflektierfähigkeit zu kreieren. Seine strahlende Schönheit gewinnt durch das Zusammenspiel von Licht und Form an Faszination. Dies war eine grosse Herausforderung. Wir mussten unsere Lackiertechnik neu erfinden.

MEISTERLACKIERER

Unsere Meisterlackierer arbeiten unermüdlich an der farblichen Perfektion und gehen an die Grenzen der Lackiermöglichkeiten, um die unverwechselbare Tiefe und den einzigartigen Glanz der Mazda-Karosseriefarben zu erreichen.

Die Spritzpistole ist das Werkzeug des Meisterlackierers.

Soul Red ist Mazdas ikonische Wagenfarbe.

EINZIGARTIGE LACKIERTECHNIK

 

Die herausragende Lackqualität von Mazda lässt das KODO-Design lebendig daherkommen und vertieft die Schönheit jeder Linie. In seiner Verpflichtung für innovative Lackiertechnik hat Mazda das einzigartige und umweltschonende, Dreischicht-Nass-Lackiersystem auf Lösungsmittelbasis sowie das Aqua-Tech-Lackiersystem entwickelt. Das exklusive Mazda-Konzept der hochentwickelten Lackiertechnik TAKUMI-NURI sorgt für Ausgewogenheit zwischen Tiefe und Glanz von Mazdas ikonischen Wagenfarben.

AM MENSCHEN ORIENTIERTES DESIGN

Mazda. DRIVE TOGETHER

FÜR HÖCHSTEN FAHRKOMFORT

 

Unser tiefes Verständnis des physischen Verhaltens prägt unser Konzept der Innengestaltung und folglich deren Schwerpunkt: die Verbindung zwischen Fahrer und Auto. Unser Entwicklungsprozess besteht aus einer gemeinsamen Anstrengung, an der Ingenieure und Designer aus verschiedenen Abteilungen beteiligt sind, um die bestmögliche Fahrposition zu schaffen. Dieser menschenorientierte Design-Ansatz bietet ein Maximum an Kontrolle, vollständiger Sicherheit und ultimativem Fahrspass. Mit der Gestaltung des Fahrzeugs rund um den Nutzer und der Fokussierung aller Technologie-Entwicklung auf den Fahrer erreichen wir die perfekte Harmonie zwischen Auto und Fahrer: Jinba Ittai.

PREISGEKRÖNT

ANERKENNUNGEN FÜR INNOVATIVES DESIGN 

 

Hinter allem, was wir bei Mazda tun, steckt viel Mut, Kreativität und Spass. Die zahlreichen Anerkennungen und über 350 Auszeichnungen für Design und Rundum-Innovation sind ein Zeichen dafür. Von Red Dot Design bis zu Car of the Year (Auto des Jahres), unsere Errungenschaften sind Beweis und Anerkennung dafür, dass unsere Design-Philosophie mit ihrer unschlagbaren Kombination von raffinierter Ästhetik, Effizienz und Fahrleistung Erfolg hat.

DRIVE TOGETHER

Erleben Sie die Kraft des "Jinba Ittai". Entdecken Sie die Versionen, finden Sie Ihren lokalen Händler oder buchen Sie noch heute eine Testfahrt.

Fahrzeug und Fahrer in perfekter Harmonie

Drive Together

Fahrzeug und Fahrer in perfekter Harmonie

Mehr entdecken

Technologien

Fahrleistung ohne Kompromisse

Mehr entdecken
Konstruieren Sie Ihren Mazda

Konfigurator

Konstruieren Sie Ihren Mazda

Mehr entdecken
Umwerfend gestylt mit Spitzenleistung

Mazda CX-5

Umwerfend gestylt mit Spitzenleistung

Mehr erfahren

Die gezeigten Modelle können möglicherweise im Vergleich zu den in der Schweiz verkauften Fahrzeugen gewisse Unterschiede aufweisen. Farben und Teile der Aussen- und/oder Innenausstattung können auf dem Bildschirm vom tatsächlichen Modell abweichen.